Mannschaften - 2. Herren

Auswärtssieg in der Verbandsliga!

Für Union II stand am vergangenen Sonntag ein Verbandsligaspiel beim Hamburger Rugby Club an. Das Spiel fand wie geplant statt, trotz der mittlerweile Witterungsbedingt häufig auftretenden Spielverlegungen wegen Platzverhältnissen. Die Hamburger haben den Platz also freigegeben, der aber trotzdem eine der Hauptrollen in diesem Spiel einnehmen sollte.

Tief war der Platz in der Saarlandstraße und inhomogen. Dies sind keine guten Vorzeichen für ein technisch anspruchsvolles Rugbyspiel und die erste Halbzeit spiegelte dies wieder. Union 60 trat mit einem vollen, gut ausgestatteten Kader und wollte mit viel Druck gleich klar machen, wer Herr auf dem Platz war. Allein die Punkte wollten sich nicht einstellen. Die Geduld wurde durch viele Ballverluste auf beiden Seiten auf die Probe gestellt. Allein ein von Sören Müller verwerteter Penalty brachte durch 3 Punkte etwas mehr Ruhe ins Spiel der Gäste. Der Gegner wurde durch die mangelnde Chancenauswertung aufgebaut und startete selbst eine Druckphase, immer wieder mit den starken Stürmern. Der HRC schien seine Hintermannschaftsspieler gar nicht ins Spiel bringen zu wollen. Immer wieder griff der Sturm an. Nur mit Mühe konnte die Drangphase des HRC von Union abgewehrt werden. Weitere 3 Punkte durch einen Penalty wiederum verwandelt durch Sören Müller gaben weiter Sicherheit.

Diese Sicherheit konnte dann in der zweiten Hälfte endlich in ein ansehnliches Spiel investiert werden. Der HRC schien zunehmend erschöpft. Während unsere Unioner Morgenluft schnupperten. Die Versuche der 2. Halbzeit von Steffen Müller, Henning Brockmann und Karsten Brüning (2x) waren allesamt ansehnlich herausgespielt. In einer Kombination aus Druck aus den Stürmern und schnellen Kombinationen der Hintermannschaft.

Der letztendlich souveräne Sieg von 0:30 spiegelt nicht besonders gut den Spielablauf wieder, da der Hamburger Rugbyclub doch zeitweise sehr hart gegenhielt, aber der Trainerstab von Union 60 war froh zu sehen, dass das konzentrierte Training der letzten Wochen über eine koordinierte Teamleistung in der 2.Hälfte ihre Früchte trug.

Nächstes Heimevent

Anstehende Termine

26.08.2017 (Sa) - 15:00 Uhr
Sommerfest
02.09.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Union 60 - Hamburger Exiles
09.09.2017 (Sa) - 19:30 Uhr
Northern Lions - Union 60
23.09.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Union 60 - FC St.Pauli II
15.10.2017 (So) - 14:00 Uhr
Hamburger SV - Union 60
28.10.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Union 60 - Braunschweig
04.11.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Bremen 1860 - Union 60
18.11.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Hannover 78 II - Union 60
25.11.2017 (Sa) - 14:00 Uhr
Union 60 - Germania List II